Juli 2011

Mayer Hawthorne - Mit dem Motown Sound gen Westen

Als er Michigan verließ, mit dem Motown Sound im Herzen, hier er noch DJ Haircut. Den Mann, der seine Kindheit im Staat der Seen verbrachte, zog nach L.A. und lernte dort den Stones Throw Boss Peanut Butter Wolf kennen. Dieser bot Mayer Hawthorne, in den sich DJ Haircut inzwischen verwandelt hatte, quasi umgehend einen Plattenvertrag an. Er konnte nicht recht fassen, was er da hörte. Der Sound von Hawthorne ist mit nichts aus der heutigen zu vergleichen. Man muss zurückgehen in die Zeit der Soul und Jazz Größen. Smokey Robinson und Curtis Mayfield nennt er seine größten Inspirationen.